Samstag, 4. Mai 2013
Thema: Writing
Wer den Beitrag vor diesem hier gelesen hat weiss, dass ich grade an einem Buch schreibe :) Jetzt bin ich dann so weit, dass die männliche Hauptperson ins Spiel kommt....nur hat die noch keinen Namen xD Und ich kann mich irgendwie nicht entscheiden, welchen ich nehmen soll.
Deswegen frag ich jetzt euch mal, was ihr für eine männliche Hauptperson für einen Namen benutzen würdet (egal, welchen Charakter die Person hat, ...) und was ihr für Männernamen schön findet :)
Vielleicht hab ich ja Glück und es ist einer dabei wo ich sag: "Der ist's!" :DD




Thema: Life
Zimmer aufräumen kann ganz schön anstrengend sein - vor allem wenn man dann noch staubsaugen muss >.< Aber jetzt ist alles perfekt :)) Deswegen hock ich heute auch schon die ganze Zeit in meinem Sessel und freu mich :D

Jedenfalls war heute L. da, zum Englisch lernen. Hm...hjaaa...Faaaail :D Das ganze endete in Kekse & Käsekuchen essen und drüber diskutieren, welche Themen dran kommen KÖNNTEN. Schlussendlich waren wir dann so weit, dass wir das ganze auf zwei Themen begrenzt haben, von denen wir jetzt die Argumente auswendig lernen. Und wenn am Montag keins davon dran kommt, dann ähm ja... then we are fucked up a little :D Dann nehmen wir halt das freie Thema und fabrizieren da irgendnen Mist dazu...sofern ich ne drei hab, isses mir egal, das versaut mir meinen Schnitt dann zumindest nicht :D
Wenigstens weiss ich jetzt, wie ich am Montag morgen von L. begrüßt werde...ich wollte ihm nämlich irgendein Videoauf meinem Laptop zeigen und wollte es öffnen. Das ganze lief dann in ein Selbstgespräch von mir raus, das etwa so klang: "Aaaaah, Mist, Windows Media Player....is klar, gib mir Ton...Sack!" - ich hatte nämlich vergessen, dass Windows Media Player als Standarplayer festgelegt ist und das da nicht geht :D Najaaaaa, was soll's? :D L. hat sich jedenfalls kringelig gelacht :D
Außerdem hab ich festgestellt, dass ich doof bin. Ich weiß zwar, was ein bestimmtes Englisches Wort bedeutet und kanns auch umschreiben, aber wenn du mich nach der genauen deutschen Bedeutung fragst...na danke, tschüss :DD Ich weiß die war, aber sagen kann ichs nicht, weil ich so im englischen drin bin dann, dass ich Englisch besser kann als Deutsch :D Okeeee, das klingt jetzt irgendwie wirr, kann das sein? :D

Jedenfalls bin ich jetzt voll stolz auf mich :D Jetzt hab ich bei meinem Buch schon 12 Seiten, bzw. 7.121 Wörter :)) So weit hab ich noch keine von den Sachen gebracht, die ich angefangen hab - und das waren viele. Aber bei dem hier hab ich das Gefühl, dass ich's fertig bring. Allein schon, weil ich selber gespannt bin, wie es weitergeht :D Das weiss ich nämlich nicht, wenn ich grade am schreiben bin. Ich schreib einfach und die Handlung ergibt sich dann irgendwie :D Okeey, das klingt irgendwie auch schon wieder wirr. Deswegen an die Leute, die auch grade ein Buch schreiben oder eins geschrieben haben: Wie macht ihr das? Legt ihr euch vorher schon die genaue Handlung zurecht oder schreibt ihr einfach drauf los, ohne genau zu wissen wie's weitergeht? :) Das würd mich mal interessieren :D