Mittwoch, 1. Februar 2017
Thema: Life
Ich mag nicht mehr lernen, mein Kopf mag grade einfach nicht mehr. Vor allem bin ich grade ziemlich demotiviert - wir hatten grade unsere Informatik-Klausur und hm. Ich glaub die schreib ich nochmal ^^
Irgendwie haben mir da auch meine vier Seiten Formelsammlung nix geholfen ^^
Ich jammer jetzt grade noch mit M. zusammen, dem ging's genau so schlecht :D Mit W. wollte ich mich nach der Prüfung echt nicht unterhalten, der kann den Mist nämlich perfekt und hat nicht mal eine Formelsammlung mitgenommen >.<

Allerdings krieg ich jetzt gleich die Krise, nicht wegen dem ganzen lernen, sondern wegen meinem dämlichen, dämlichen Laptop -.-
Das blöde Ding mag mein Ladekabel nämlich plötzlich nicht mehr und lädt nicht mehr -.-
Find ich jetzt nicht so toll, muss ich sagen :D
Ich finds auch grade nicht so toll dass für morgen wieder Glatteis angesagt ist, ich hab um halb neun die erste Prüfung und wegen dem ganzen Glatteis sind am Dienstag schon alle Prüfungen abgesagt worden. Wär irgendwie schon gut, aber irgendwie halt verdammt scheiße :D

Zumindest...wenn der Tag morgen vorbei ist sind zumindest die schlimmsten Prüfungen geschafft, das ist auch schon mal ein kleiner Lichtblick :D
Und die Tatsache dass ich gestern eine mega-haufen Bücher bestellt hab ist auch nicht so übel :D

Hm...ich glaub ich geh noch ein bisschen lernen, hilft ja nicht und mindert die Panik etwas ^^




Donnerstag, 26. Januar 2017
Thema: Life
Wahnsinn wie anstrengend lernen sein kann. Und wie dumm man sich eigentlich vorkommen kann, das ist auch sehr interessant :D Ich hab heute praktisch den kompletten Tag durchgelernt, war auch dringend notwendig weil ich gestern schon nichts gemacht hab.
Gestern hatte ich die erste Prüfung, die war mal so richtig toll ... nicht >.<
Ich hab ja eigentlich echt viel gelernt dafür und das was ich gelernt hab konnte ich auch, das bringt mir aber auch nichts wenn bei den Rechnungen keine Werte angegeben sind mit denen ich rechnen kann -.-
Wir haben den Prof extra noch gefragt ob er die ganzen Konstanten angibt und er meinte, ja, macht er. Pahaha dass ich nicht lache. Das schöne war nur, dass die ganzen Maschinenbauer ihre Formelbücher dabei hatten und das anscheinend da drin stand, die hatten natürlich keine Probleme. Ganz toll ^^ Bestanden glaub ich hab ich zwar trotzdem, aber recht angenehm war das ganze nicht.

Gestern Abend sind wir dann dafür noch ins Kino gefahren und haben uns 'La La Land' angeschaut - ich schreib morgen was dazu, ich bin mir nämlich noch nicht ganz sicher wie ich ihn fand.
Allerdings war das ganze wieder mal Chaos pur, weil wir nicht nach Passau fahren konnten, weil auf der lieben A3 wieder mal Stau war ^^ Also sind wir eben nach Landshut gefahren, war auch ganz ok :)
Allerdings glaube ich sollte ich morgen bei F. mal klar stellen dass zwischen mir und M. nix läuft, ich befürchte nämlich der interpretiert da schon wieder zu viel rein :D
Ich kann ja auch irgendwo verstehen wieso, normal ist M. halt nie mit uns irgendwo dabei und dann schlepp ich ihn plötzlich mit ins Kino [nachdem wir sehr viel Zeit beim Reportage-Schneiden miteinander verbracht haben].

Ich glaub ich geh dann mal noch ein bisschen weiter lernen, hilft ja sowieso nicht ^^




Dienstag, 24. Januar 2017
Thema: Life
Hach...immer diese liebe Prokrastination ^^ Ich hab heute ungefähr halb so viel geschafft wie ich eigentlich wollte, aber gut. Immerhin hab ich ein Übungsblatt und die ganzen Aufgaben für die Astro-Klausur morgen gerechnet ^^
Dafür war ich aber Joggen, was bei -10 Grad eine richtig blöde Idee ist, um das mal so zu sagen ^^ Aber Joggen ist auf jeden Fall eine bessere Lernpause als, keine Ahnung, ein Youtube Video schauen bei dem man wieder nur am Schreibtisch sitzt ^^

Ansonsten...ich hab momentan echt nix spannendes zu erzählen ^^ Kommt halt wenn man den ganzen Tag nur am lernen hockt und maximal zum Edeka fährt und Bananen kauft ^^
Morgen ist dann tatsächlich die erste Prüfung für dieses Semester, aber eigentlich ist das nur ein Wahlfach also im Grunde ist es nicht die erste richtige Prüfung ^^
Aber da man sich auch für Wahlfach-Prüfungen belohnen muss fahr ich morgen mit den anderen ins Kino :D
Das wird schon wieder so ein 'Etwas irre Studenten fahren eine Stunde ins Kino weil der Film bei ihnen in der Stadt nicht läuft"-Trip ^^
Was kann man auch machen wenn unser Provinzkino 'La La Land' nicht zeigt (nicht mal das kleine Kino, das nur künstlerische Filme zeigt hat den im Programm)
Nervt irgendwie.
Also fahren wir halt morgen Abend nach Passau ins Kino ^^
Irgendwie bin ich grade froh dass L. doch noch mitkommt, sonst hätte das morgen echt zu viel von einem Doppeldate für meinen Geschmack (eigentlich wären nämlich nur F&N, M und ich gefahren ^^)
Wobei mir grade auffällt dass ich M. besser mal Bescheid geben sollte wann wir losfahren, er weiss nämlich noch nix :D
Und irgendwie bin ich grade froh, dass S. nicht mitkommt (er fand den Film zu kitschig :D), das wär sonst mit F. und N. nur wieder irgendwie Stress - wobei er mittlerweile glaub ich mitgekriegt hat dass die zwei zusammen sind ^^)
Allerdings hat S. nicht so ganz Unrecht, der Film ist halt wirklich kitschig ... schon allein die Kombi aus Liebesfilm und Musical schreit nach Kitsch :D Aber hey, was solls ^^ Kann man sich auch mal anschauen :D (falls es euch interessiert könnt ich auch mal wieder eine Filmrezension dazu schreiben? :) )

Naja, ich glaub ich lern jetzt noch ein bisschen und dann schau ich noch die neue Folge 'Quantico' [oder vll die letzte noch einmal, ich kann mich an kaum was davon erinnern ^^]




Samstag, 21. Januar 2017
Thema: Life
Ich weiss zwar nicht, wie viele Punkte ich für die Liste finde, weil mein einziger Vorsatz dieses Jahr ist, weniger bzw. keinen Kaffee mehr zu trinken, aber ich fang die Liste einfach mal an und sammel was mir so einfällt...:)

[] Keinen bzw. kaum mehr Kaffee trinken. Wenn dann Koffeein-freien [momentaner Stand: 4 Tassen - shame on me ^^]
[] Wieder mehr lesen, ich glaub ich hab letztes Jahr vielleicht 5 Bücher gelesen.
[x] Wieder mehr fotografieren. Sollte mit der neuen Kamera kein Problem werden. Hoffe ich.
[] Mich mehr trauen. Allgemein und überhaupt:
(x) mir selbst mehr zutrauen.
() anderen mehr vertrauen.
[x] Öfter mal nachdenken bevor ich was sage
[x] Urlaub an der Ostsee
[x] In den Sommersemesterferien irgendwo hinfahren, egal ob alleine oder mit jemand anderem
[x] Einen neuen Laptop kaufen
[x] Mein momentanes Organisationslevel ungefähr halten
[x] Immer brav zum Joggen gehen
[] Öfter mal selbst Essen mitnehmen statt in der Mensa was zu holen, das dann eh nicht schmeckt ^^
[] Nach und nach das Layout hier umprogrammieren...wäre eine gute Übung für Web-Programmierung und vielleicht scheiter ich hier nicht so kläglich wie an der Website :D


[ oke, sind mittlerweile doch ein paar Punkte, vielleicht werdens ja noch mehr :) Ich will mir nur nicht zu viel vornehmen, weil ich weiss dass das 4. und 5. Semester ziemlich stressig werden und wenn ich nicht so viel von meiner Liste schaff werd ich nur frustriert und komm mir unfähig vor ^^]




Thema: Life
Und schon wieder sind zwei Wochen vorbei. Irgendwie ist viel passiert aber irgendwie auch wieder nichts.
Die Reportage ist fertig (seit heute, Abgabe war auch heute, viel zu Last Minute für meine Nerven), der Stop Motion Film ist auch fertig.
Wenn die Reportage auch so gut ankommt wie der Stop Motion Film wär ich wirklich super zufrieden. Bin ich so zwar auch, aber ganz schön wär's schon. Allerdings wird die Reportage ja nur vom Prof und zwei Dozenten bewertet, also werden wir mal sehen. Der Stop Motion Film hat es dafür geschafft vom Publikum beim hochschulinternen Trickfilmabend in der Kategorie 'Beste Story' auf den 1.Platz und in der Kategorie 'Bester Film' auf den 2.Platz gewählt zu werden. [eigentlich waren wir in der Kategorie 'Bester Film' auch der beste Stop Motion FIlm, wenn man es genau nimmt, der 1.Platz war nämlich 10% Stop Motion und zu 90% Computer-animiert :D)
Die Reportage hat mich dafür die Woche noch einiges an Nerven gekostet, nachdem der Prof letzte Woche auf einmal doch noch was zu meckern hatte ^^ Ich glaub, M. und ich haben meinen Off Ton insgesamt vier Mal aufgenommen ^^ Gestern hatten wir uns eigentlich vorgenommen das Ding komplett fertig zu machen, aber neee, wir hatten ein anderes Mikro aus der Ausleihe als beim ersten Mal Off Ton aufnehmen und das hat sich einfach beschissen angehört im Vergleich zum anderen. Also sind wir heute morgen um Punkt 8 praktisch alleine in der Uni gestanden und haben den Ton nochmal im Tonstudio aufgenommen (hätten wir eigentlich gleich machen sollen ^^). Jedenfalls hab ich mittlerweile schon Übung, dementsprechend schnell ging das heute auch (mitunter auch weil ich viel zu schnell rede für sowas, aber wenn ich versucht hab langsamer zu sprechen hab ich mich dauernd verhaspelt, also war das auch wieder nix :D)

Ansonsten läuft aber alles einigermaßen, mal abgesehen davon dass ich nicht weiss was ich mit S. anfangen soll ^^
Ich hab mich die letzten Paar Wochen immer absichtlich ein bisschen distanziert, einfach nur deswegen weil es die bequemere Lösung war - bis ich dann vor ein paar Tagen gemerkt hab, dass er mir irgendwie fehlt, so als Freund.
Ich weiss auch grad nicht was ich will, ich weiss nur dass ich keine Lust drauf hab mich von ihm zu distanzieren weils bequemer, einfacher und weniger verwirrend ist. ^^
Ich weiss nur, dass es irgendwie schön war am Mittwoch nach der Vorlesung ewig in der Cafeteria zu sitzen und statt zu lernen einfach nur zu reden.
Allerdings hab ich aber auch ein richtig schlechtes Gewissen, weil er das mit N. und F. halt immer noch nicht weiss und ja, das ist nicht meine Sache, aber ich find schön langsam könnte ihm das mal wer sagen, aber wie gesagt, das ist halt nicht mein Job. Ich befürchte nur dass er sich ziemlich verarscht fühlt wenn er es demnächst mal mitkriegt [so ziemlich alle anderen wissen es nämlich schon ^^].

Allerdings merk ich momentan auch, dass S. eigentlich manchmal ein ziemlicher Idiot sein kann. Okay, das ist jetzt vielleicht falsch formuliert, aber wenn man dann plötzlich jemanden hat, der zuvorkommend ist, der einem die Tür aufhält usw., dann kommt S. einem plötzlich ziemlich ... ich weiss nicht, wie ich es nennen soll, aber ich glaube man weiss was ich meine, vor.
Ich mein, im Vergleich zu W. kannst du S. in die Tonne stecken, in Sachen Anstand zumindest. Der hält einem die Tür auf, geht extra einen Umweg damit man nicht im dunklen alleine zum Auto laufen muss usw.
Und im Vergleich zu M. ebenfalls, der fragt auch mal wie es einem geht (und den es dann auch wirklich interessiert) oder der so zuvorkommend ist, dass er mir heute als wir den Off Ton aufgenommen haben meinen Tee und mein Wasser mitgebracht hat als er nochmal nach unten ist (ich glaub er wusste nicht mal sicher ob ich was dabei hab, aber er beobachtet gut und weiss mittlerweile dass ich nie ohne Tee oder Wasser aus dem Haus gehe ^^ und weil er mittlerweile weiss dass meine Stimme manchmal nicht so ganz mitmacht, war er eben so lieb und hat's mir mitgebracht :) )
Im Gegensatz zu den beiden ist S. halt irgendwie...ich weiss nicht...es ist jetzt nicht mal so dass ich von M. oder W. was will, aber die beiden sind halt eine ganz andere Liga in Sachen höflich und zuvorkommend sein ^^
Könnte aber auch sein, dass S. alles was er an Höflichkeit usw. zu bieten hat auf N. konzentriert, nur blöd, dass er da an der falschen Adresse ist ^^

Ehm...ja, ok, das ist lang geworden, aber ich musste mal meine Gedanken sortieren.
Außerdem hab ich so einen Grund, länger Musik zu hören ^^ Ich hör grade den Soundtrack zu 'La La Land', weil wir den Film jetzt dann demnächst mal anschauen wollen und ich find den Soundtrack schon richtig schön :)

[ich hab grade den Tab mit dem Beitrag geschlossen ohne zu speichern...gott sei dank kann man das wiederherstellen ^^ aber ich glaub es wird Zeit für mich zu schlafen...immerhin muss ich morgen auch wieder lernen, da sollte ich vielleicht wach sein dafür :D]

[okey, doch nicht schlafen, lieber eine neue To Do Liste anlegen...ich fühl mich grade produktiv ^^]




Donnerstag, 5. Januar 2017
Thema: Life
Manchmal frag ich mich ja schon, ob mich irgendwer verarschen will. Ich weiss zwar nicht wer, aber irgendwer anscheinend schon.
Als ich heute nach Hause gekommen bin, lag da so ein A4-Umschlag von der deutschen Post.
Ich dachte zuerst Mal, das ist irgendeine doofe Werbung und hab schon überlegt ob ichs einfach wegwerfe, habs dann aber doch aufgemacht ^^ Ich machs also auf und werd gleich mal von einer Wolke an Böllergeruch erschlagen.
In dem Umschlag war dann ein zweiter Umschlag, der ziemlich angekokelt und löchrig war - deswegen hat's auch so nach Böllern gestunken :D
Ich dachte zuerst ja dass irgendwas das ich verschickt hab wieder zurück gekommen ist, aber näää.
Als Absender steht S. drauf.
Ich sitz also erstmal da und bin dezent verwirrt und ehrlich gesagt wollt ich es schon gar nicht aufmachen.
Aufgemacht hab ich es allerdings dann doch, ich bin halt leider doch neugierig :D
Stellt sich raus, es ist ein verspätetes Weihnachtsgeschenk. Von S.
Dieser Vollidiot.
Ich mein was soll das?! Schenkt der Idiot mir eine sauteure Speicherkarte für meine neue Kamera zu Weihnachten.
Irgendwie ist das ja voll lieb und ich freu mich ja wirklich, aber DIESER IDIOT.
Und das gemeine ist, L. wusste davon, weil er sie nach meiner Adresse gefragt hat. Jetzt hab ich halt wirklich ein sau schlechtes Gewissen weil ich ihm nichts zu Weihnachten geschenkt hab. Ich wollte ja, aber ich hab es mir dann doch anders überlegt.
Ich weiss jetzt nur auch ehrlich gesagt nicht so ganz, wie ich damit umgehen soll >.< Zum Glück kommt er heute Abend nicht zu W's Geburtstag, dann muss ich wenigstens heute noch nix dazu sagen ^^
Mich würd nur interessieren wann er das abgeschickt hat, das würde dann vielleicht erklären warum er bei unserem Stop Motion Dreh so komisch war ^^ er weiss ja immerhin noch nicht dass ich das erst heute gekriegt hab und denkt wahrscheinlich dass ich es schon hab und nix dazu sage :D
[irgendwie haben S. und ich ja nicht unbedingt Glück wenn es um Post geht, meine Postkarte aus England ist nie bei ihm angekommen und das Paket kam jetzt angekokelt und stinkend :D]
Jedenfalls...ich bin etwas durch den Wind ^^ Und ich weiss nicht so genau wie ich jetzt damit umgehen soll >.< Ich glaub, ich unterhalt mich mal mit L. darüber heute Abend :D




Sonntag, 1. Januar 2017
Thema: Life
Allem voran Mal: ich wünsch euch ein schönes neues Jahr! :)
[ein bisschen spät zwar aber was soll's :D]
Jedenfalls hatte ich gestern einen wirklich schönen Abend bei Freunden von der Uni, okey, was heißt Abend...wir waren bis sechs Uhr morgens wach, sind dann schlafen gegangen und um halb zwölf wieder aufgestanden :D
Wir hatten jedenfalls eine Menge Spaß, auch wenn wir im Grunde kein Feuerwerk hatten und nicht mal zehn Minuten ein bisschen blöde draußen rumgestanden sind, weil keiner so richtig Lust drauf hatte :D
Wir haben lieber drin weiter Brettspiele gespielt und Mini-Kuchen gegessen ^^
Ich hab auch, ehrlich gesagt, nicht wirklich jemandem um 12 Uhr geschrieben, nur meinen Eltern, sprueche und M., weil der mir geschrieben hat :D Mir ist das nur irgendwie immer zu stressig allen gleich um Mitternacht zu schreiben :D

Mir fällt grade auf dass ich noch nicht mal eine To-Do-Liste für 2017 hab...mal schauen, vielleicht mach ich noch eine, aber so wirklich viele Sachen fallen mir grade wirklich nicht ein.
Ich schau jetzt auf jeden Fall mal weiter Criminal Minds und schlaf morgen mal schön aus, immerhin hab ich jetzt noch eine Woche Ferien, hehe :D




Freitag, 23. Dezember 2016
Thema: Life
Ich wünsch euch einfach heute schon mal Frohe Weihnachten, morgen komm ich nämlich glaub ich nicht dazu :D Also: frohe Weihnachten!
Wirklich in Weihnachtsstimmung bin ich allerdings nicht, da hat nicht mal der Weihnachtsmarkt-Besuch gestern Abend geholfen ^^ Ich hab grade einfach zu viel zu tun um in Weihnachtsstimmung zu kommen -.- Aber immerhin bin ich jetzt mit dem Set für unseren Stop Motion Film fast fertig und der Off-Ton für die Reportage ist auch aufgenommen :)
Außerdem hat sich die Sache mit S. für mich jetzt endgültig erledigt, also wieder eine Sache weniger, die stressig ist [um's kurz zu machen warum sich das erledigt hat - Mittwoch Abend sind wir nach unserem Journalismus-Ausflug noch ziemlich lange bei L. und P. gewesen und naja, da ist ein bisschen was passiert und S. hat sich ziemlich daneben benommen und war schlußendlich so betrunken dass W. bei ihm übernacht bleiben musste, nicht dass noch irgendwas passiert ^^ Jedenfalls hat sich die Sache für mich jetzt erledigt, schon alleine weil mir W. so leid tat dass der sich die ganze Nacht mit S. abgeben musste :/]
Ähm wo war ich stehen geblieben? S. ist Geschichte, ich hab weniger Stress und naja, das war's an Rückblick :D

Heute war ich jedenfalls mit E. essen und hab zum ersten Mal in meinem Leben Sushi gegessen, allerdings die vegetarische Option ohne rohen Fisch, ich weiss noch nicht ob ich mit dem klar komme :D Allerdings bin ich echt stolz auf mich selbst, weil ich zum ersten Mal mit Stäbchen gegessen hab und es tatsächlich hingekriegt hab?! :D Und das ohne dass Essen durchs Restaurant geflogen ist :D
Ich bin richtig stolz auf mich selbst, muss ich schon sagen :D
Und ich hab mir heute ein Weihnachtsgeschenk von mir an mich bestellt, hehe :D Ich hab nämlich heute meine neue Kamera bestellt (endlich!). Am 29.Dezember kommt sie und ich freu mich schon so :))
Ähm. Ja, ich geh jetzt mal lieber ins Bett, ich muss morgen früh arbeiten :D




Donnerstag, 15. Dezember 2016
Thema: Life
Irgendwie ist es schon ein bisschen traurig dass ausgerechnet in der Vor-Weihnachtszeit der meiste Uni-Stress ist und man irgendwie nicht wirklich Zeit hat, sich auf Weihnachten zu freuen. Echt ein bisschen deprimierend. ^^
Aber da ich ansonsten auch für nichts Zeit finde, ist das auch schon egal :D Na gut, ich übertreib vielleicht ein bisschen, aber ab morgen wird das wieder besser, zumindest wenn ich den Leistungsnachweis in Informatik schaffe ^^
Irgendwie war da gestern Abend die Geburtstagsfeier gerade recht, es tat wirklich mal gut ein paar Stunden nicht dran zu denken was man noch alles machen sollte. Es war auf jeden Fall ziemlich witzig, auch wenn es zum Ende hin ein bisschen seltsam wurde, weil S. auf einmal verschwunden war - der Idiot ist nämlich einfach nach Hause ohne irgendwas zu sagen >.<
Ich habs ungefähr eine halbe Stunde oder so nicht mitbekommen dass er weg ist, muss ich zugeben. Ich hab mich gestern nicht unbedingt viel mit ihm beschäftigt, weil ich eigentlich die meiste Zeit mit M. geredet hab und halt wirklich meinen Spaß hatte [M. und ich haben irgendwie immer richtig Spaß zusammen, ich hab mir gestern selbst Cola ins Gesicht gespritzt, weil ich so arg lachen musste während ich grade trinken wollte]
Ich mag M., der ist so schön unkompliziert. Ich mein, ich bin mit dem letztens gute sechs Stunden in seinem Wohnheimzimmer gesessen und hab mich die ganze Zeit bestens unterhalten, was nicht unbedingt selbstverständlich ist, wenn man sich nicht soooo gut kennt und nur zu zweit ist. Ich wunder mich nur über mich selbst, weil ich mich normalerweise nie so lange mit jemandem unterhalten kann ohne dass mir der Gesprächsstoff ausgeht. ^^
Jedenfalls hatte ich gestern einen echt schönen Abend, mal abgesehen davon dass wir uns alle Sorgen um S. gemacht haben ^^ Ereignisreich war es gestern auf jeden Fall, schon alleine weil N. und F. jetzt anscheinend was am laufen haben :D War auch ganz spannend :D

Mensch, ich sollte wirklich nicht aufhören zu schreiben und zwei Stunden später weiter machen damit, da weiss ich nie was ich eigentlich bloggen wollte ^^ Ich geh lieber schlafen und erspare euch das :D




Dienstag, 6. Dezember 2016
Thema: Life
Warum ist das dritte Semester eigentlich so viel stressiger als die ersten beiden? Ich hab momentan keine Ahnung wo ich anfangen soll weil ich so viel zu tun hab ^^ In meiner Youtube-Playlist sind momentan genau 100 Videos, die ich noch anschauen will, für die ich aber leider keine Zeit hab :D

Gestern Nachmittag hatten wir wieder unsere Lerngruppe, bzw. unsere Kochgruppe :D Wir waren sogar relativ produktiv, weil wir die schlaue Idee hatten, erst nach dem Lernen zu Essen damit wir einen Grund haben fertig zu werden :D
Hat ziemlich gut funktioniert :D
Irgendwann haben wir dann beschlossen, dass es eine gute Idee wäre noch ins Kino zu gehen und uns 'Florence Foster Jenkins' anzuschauen. Irgendwie war der Film ja ganz witzig und ich fand ihn auch wirklich gut, aber mit Kopfschmerzen darf man sich den wirklich nicht anschauen :D
Der Film den ich davor noch mit S. angeschaut hab [bzw zur Hälfte, so viel Zeit war nicht mehr zwischen Lerngruppe und Kino] war aber auch ganz gut, ich bin ja schon gespannt wie es da weitergeht wenn wir nächsten Montag die zweite Hälfte anschauen :D

Jedenfalls hab ich jetzt grade das Weihnachtsgeschenk für S. bestellt und ich glaube, ich fand jetzt schon mal an mir zu überlegen was ich in die Karte schreib :D Da brauch ich ja immer ewig, also wärs vielleicht nicht so dumm, jetzt schon anzufangen :D
Ich bin ehrlich gesagt schon richtig gespannt was er davon hält :D Aber nachdem er das Wichtelgeschenk von mir letztes Jahr schon so toll fand [und immer wieder erwähnt wie toll er's noch findet] kann ich nicht so viel verkehrt machen damit :D
Außerdem hab ich schön langsam das Gefühl, dass S. und ich unseren Freunden mittlerweile ein bisschen auf die Nerven gehen? Jedenfalls verdrehen die alle die Augen so, wie man sie verdreht wenn man ein richtig nerviges Pärchen im Freundeskreis hat ^^
Aaaargh ich wollte bei dem Thema doch eigentlich die Klappe halten -.- Allerdings gibt's grade nichts spannenderes - außer Uni-Stress - also Sorry dafür ^^
Hm, irgendwas wollte ich noch schreiben, aber ich kann mich wirklich nicht mehr erinnern ^^ Ist vermutlich auch besser so :D


* und jaaa, ich hab eine absolute Fantasie-Krise was Überschriften angeht ^^